Handball- und Leichtathletik-Club Höxter e.V.

Anschrift:
HLC Höxter e.V.
Stummrigestraße 4
37671 Höxter
Erreichbarkeiten:
Telefon: 05271-380511
Telefax: 05271-380611
info@hlc-hoexter.de
Geschäftsstelle:
Mittwoch, 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag, 16.00 - 18.00 Uhr
Freitag, 12.00 - 14.00 Uhr
 

Kinderbewegungswelten starten ab Montag, den 17. August

11. August 2020

Die Kinderbewegungswelten starten am Montag, den 17. August in den Trainingsbetrieb. Durch die aktuelle Situation bedingt, müssen wir einige Vorgaben einhalten. Unsere Abteilungsleiterin Gisela Rathke wendet sich deshalb an Kinder Eltern und Begleitpersonen:

Liebe Kinder und Eltern/Begleitpersonen,

ab  Montag, den 17. August  2020 finden in der Realschulturnhalle zu den gewohnten Zeiten wieder Übungsstunden statt. Allerdings kann  leider noch kein Trampolinsport stattfinden. Das Eltern mit Kind Turnen wird ab Dienstag von Kirsten Peuß-Beenders geleitet.

Da wir vor völlig neue Herausforderungen in logistischer und organisatorischer Hinsicht gestellt werden, bitte ich um Beachtung der „Verhaltensregeln zu Coronazeiten“.

 

Verhaltensregeln zu Coronazeiten
für die Abteilung Kinderbewegungswelten in der Realschulturnhalle

Unter Einhaltung der aktuell gültigen Regeln ist folgendes zu beachten:

  • Die maximale Teilnehmerzahl für das Eltern mit Kind Turnen beträgt
    28 Personen  (14 Paare  =  1 Kind  & 1 Elternteil/Begleitperson).
  • Die maximale Teilnehmerzahl für Kinder  der Altersgruppen  4 – 6 Jahre,  6  – 9 Jahre  und  9  – 13 Jahre  beträgt 13 Kinder.
  • Kinder, Elternteil/Begleitperson warten draußen vor der Hallentür, sie werden von der Übungsleiter*in Ein zügiges Verlassen  der Gruppe erfolgt über den Notausgang der Turnhalle.
  • Beim Betreten der Halle sind die Hände zu desinfizieren. Zu diesem Zweck stehen entsprechende Spender mit Desinfektionsmittel bereit.
  • Beim Eltern mit Kind Turnen tragen Elternteil/Begleitperson einen Mund-Nasen-Schutz, auch während der Übungsstunde.
  • Alle Umkleide- und Duschräume bleiben geschlossen.
  • Die Toiletten sind geöffnet; bei Benutzung ist auf ausreichend Sicherheitsabstand zu achten und es ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Als Unterlage und zum Händetrocknen bitte eigene Handtücher mitbringen.
  • Die Kinder bzw. Elternteil/Begleitperson kommen bereits mit Sportzeug bekleidet zur Übungsstunde; lediglich die Schuhe können vor der Turnhalle gewechselt werden.
  • Sporttaschen, Getränke und Schuhe verbleiben während der Übungseinheit in der Turnhalle.
  • Alle Teilnehmer*innen müssen sich vor Beginn der Übungsstunde in eine  Anwesenheitsliste eintragen. Wir bitten um Verständnis, ist die maximale Teilnehmerzahl erreicht, können keine weiteren Teilnehmer *innen berücksichtigt werden. Die Anwesenheitsliste dient zur Rückverfolgung im Falle einer Infektion.
  • Es darf wieder mit Geräten trainiert werden. Alle genutzten Kontaktflächen sind nach der Sporteinheit zu reinigen. Ein gemeinsames Säubern der Geräte vor dem Gruppenwechsel spart viel Zeit (diesen Part übernehmen Elternteil/Begleitperson).