Handball- und Leichtathletik-Club Höxter e.V.

Anschrift:
HLC Höxter e.V.
Stummrigestraße 4
37671 Höxter
Erreichbarkeiten:
Telefon: 05271-380511
Telefax: 05271-380611
info@hlc-hoexter.de
Geschäftsstelle:
Mittwoch, 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag, 16.00 - 18.00 Uhr
Freitag, 12.00 - 14.00 Uhr
 

HLC –Schwimmer siegen in Thüringen

22. November 2014

Auch in diesem Jahr kehrten die Schwimmer des Handball- und Leichtathletik-Clubs Höxter (HLC) Jana-Sophie Beineke und Alexander Klaus erfolgreich vom 24-Stunden-Schwimmen in Mühlhausen zurück. Bei der 16. Auflage dieser Veranstaltung am vergangenen Wochenende setzten sich die Höxteraner gekonnt in Szene. Die 17- jährige Jana-Sophie Beineke legte ein beachtliches Tempo vor und hatte bereits nach vier Stunden die 10-Kilometer-Marke erreicht. In der Nacht erschwamm Beineke weitere 12700 Meter in der Thüringentherme, womit sie im Nachtpokal Platz drei erreichte. Nach insgesamt 24 Stunden war sie, vollkommen erschöpft, zum sechsten Mal in Folge mit 44 Kilometern Gesamtsiegerin der Frauen.

Auch Alexander Klaus (29 Jahre) stieg für die Gesamt- und Gruppenwertung ins Wasser. Er legte nur kurze Pausen ein und baute damit seinen Kilometerstand aus. In der Nacht erschwamm er 12000 Meter, wodurch er vierter im Nachtpokal wurde. Klaus konnte sich am Ende über den Gesamtsieg bei den Männern mit 45 Kilometern freuen.

Mit tatkräftiger Unterstützung von Katharina Vieth (24 Jahre), die in der Gesamtwertung der Frauen den dritten Platz belegte, wurden Beineke und Klaus in der Gruppenwertung als „Die Ostwestfalen“ für eine Durchschnittsstrecke von 41333 Metern ebenfalls mit Gold belohnt.

11.2014_24h-Schwimmen

Im Foto von links: Katharina Vieth, Jana-Sophie Beineke, Alexander Klaus