Handball- und Leichtathletik-Club Höxter e.V.

Anschrift:
HLC Höxter e.V.
Stummrigestraße 4
37671 Höxter
Erreichbarkeiten:
Telefon: 05271-380511
Telefax: 05271-380611
info@hlc-hoexter.de
Geschäftsstelle:
Mittwoch, 10.00 - 12.00 Uhr
Termine nach Vereinbarung
 

Zwei HLC Athleten kämpften bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften U15

20. Oktober 2021

Am 9. und 10. Oktober wurden die Westdeutschen Einzelmeisterschaften U15 in Lippstadt ausgetragen. 210 Kämpfer der Altersklasse unter 15 Jahren kämpften um die Medaillen.

Am ersten Wettkampftag startete Philipp Dickmann vom HLC Höxter e. V. in der Gewichtsklasse -66 kg. Hoch motiviert durch seinen Trainer Uli Krieger ging es auf die Matte. Leider verlor Philipp diesen ersten Kampf.

In der Trostrunde traf der Höxteraner auf  Jannis Pohl vom CJD Dortmund SGZ. „Philipp gestaltete den Wettkampf recht gut“ meinte Krieger, „aber am Ende fehlte ihm die Wettkampferfahrung für den Sieg“.

Am zweiten Wettkampftag startete für den HLC Höxter Lena Sophie Barnekow in der Gewichtsklasse + 63 kg. Die amtierende Bezirksmeisterin hatte etwas Glück bei der Auslosung der Kämpfe und startete somit erst in der zweiten Runde. Souverän gewann Lena diesen Kampf.

Danach traf die KWG-Schülerin auf Polina Reyngold vom Judo-Club 71 Düsseldorf.  „Lena hatte in diesem Kampf keine Chance gegen die überlegene Düsseldorferin“, meinte Krieger.

„Für den nächsten Kampf musste ich Lena jetzt taktisch umstellen“ so der Trainer, „schließlich ging es jetzt um die Bronzemedaille“.  Lena besiegte Viktoria Esau vom JC-Schloß Neuhaus souverän und sicherte sich den 3. Platz.