Handball- und Leichtathletik-Club Höxter e.V.

Anschrift:
HLC Höxter e.V.
Stummrigestraße 4
37671 Höxter
Erreichbarkeiten:
Telefon: 05271-380511
Telefax: 05271-380611
info@hlc-hoexter.de
Geschäftsstelle:
Mittwoch, 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag, 16.00 - 18.00 Uhr
Freitag, 12.00 - 14.00 Uhr
 

Jo-Ann von Heesen wird Ostwestfalenmeisterin über 800m

27. Mai 2019

Der HLC entsandte eine kleine Abordnung von 4 Sportlerinnen zu den OWL-Schülermeisterschaften in Bielefeld. Unter leicht sonnigen Wetterbedingungen und guter Organisation durch den Veranstalter wurden gute Ergebnisse erzielt.

Gleich zu Anfang des langen Wettkampftages trat Mirja Riedemann (W12) den Hochsprung im großem Teilnehmerfeld an. Mit 1,25 Metern erreichte sie den siebten Platz.

Lina Schoppmeier und Jo-Ann von Heesen (W14) begannen ihren Wettkampf mit dem Hürdenlauf.  Beide im selben Lauf startend sprinteten sie erstmals über die 80 Meter Hürdendistanz. Lina wurde mit 14,40 Sekunden Zweite des Laufes, Jo-Ann mit 14,70 Sekunden Dritte.

Im 100m Sprint lief Lina mit 14,45 Sekunden eine neue Bestzeit. Sie wurde Dritte ihres Laufes. Mit 4,13 Metern im Weitsprung erreichte Lina das Finale der besten acht Teilnehmer. Hier konnte sie ihre Leistung jedoch nicht mehr steigern und beendete den Weitsprung mit dem achten Platz.

Mirja Riedemann stellte eine neue Bestzeit mit 2:50,22 Minuten im 800m Lauf auf. Sie verpasste nur knapp den dritten Platz. Gina Fleischhauer verbesserte ihre 800m-Bestzeit um vier Sekunden auf gute 2:54,08 Minuten und erreichte damit den achten Platz.

Hochmotiviert ging Jo-Ann von Heesen an den 800m Start. Ihr Rennen teilte sie gut ein und holte mit einer neuen Bestzeit von 2:46,22 Minuten den OWL-Titel in der W14.