Handball- und Leichtathletik-Club Höxter e.V.

Anschrift:
HLC Höxter e.V.
Stummrigestraße 4
37671 Höxter
Erreichbarkeiten:
Telefon: 05271-380511
Telefax: 05271-380611
info@hlc-hoexter.de
Geschäftsstelle:
Mittwoch, 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag, 16.00 - 18.00 Uhr
Freitag, 12.00 - 14.00 Uhr
 

G-Judoka bei den Special Olympics NRW

5. Dezember 2017

Einen starken Auftritt lieferten die G-Judoka des HLC Höxter beim Landesturnier von Special Olympics NRW. Für einige war es die Generalprobe für die ersten Weltmeisterschaften im G-Judo in Köln.

Eingestimmt wurden die Judoka optimal durch die sehr professionelle Begrüßungszeremonie. Nach der Begrüßung durch die Offiziellen und dem Eid durch einen Judoka, einen Kampfrichter und einen Trainer wurde die Olympische Fahne feierlich gehisst.

Insgesamt gingen 205 Kämpfer an den Start. Über fünf Stunden wurden interessante, hoch attraktive und spannende Kämpfe in drei verschiedenen Wettkampfklassen geboten.

Lucia Menke und Lars Lohhöfer erreichten in der Wettkampfklasse 2 einen guten dritten Platz. Ebenfalls einen Bronzeplatz schaffte Benjamin Boos in der Wettkampfklasse 3. In dieser Gewichtsklasse und bei seinem ersten Turnier erreichte Markus Schütte gleich den ersten Platz.

Andreas Borgmann erkämpfte sich auch den ersten Platz in seiner Klasse, durch seinen Ehrgeiz siegte er in allen seiner Kämpfe und wurde verdient erster.

Durch seine gute Trainingsleistung konnte Andreas Hartmann auch alle seine Kämpfe gewinnen und siegte souverän.

Sein älterer Bruder Christoph hatte in der Wettkampfklasse 2 im Endkampf einen wesentlich älteren und erfahreneren Kämpfer als Gegner. Dieser hatte sich schon für die Weltmeisterschaften im G-Judo in Köln qualifiziert. Christoph, mit Unterstützung seines Trainers Uli Krieger optimal auf diesen Kampf vorbereitet, schaffte es tatsächlich, den Kampf zu gewinnen und wurde unter großen Applaus zum Sieger gekürt.

Bild: sitzend v. links. Thomas Leichsenring, Lars Lohhöfer, Benny Boos, Lucia Menke, Andreas Borgmann, Markus Schütte und Julian Weber.  Stehend: Yannik Mönkemeyer, Andi Hartmann, Trainer Uli Krieger und Chrissy Hartmann.

Bild: sitzend v. links. Thomas Leichsenring, Lars Lohhöfer, Benny Boos, Lucia Menke, Andreas Borgmann, Markus Schütte und Julian Weber. Stehend: Yannik Mönkemeyer, Andi Hartmann, Trainer Uli Krieger und Chrissy Hartmann.