Handball- und Leichtathletik-Club Höxter e.V.

Anschrift:
HLC Höxter e.V.
Stummrigestraße 4
37671 Höxter
Erreichbarkeiten:
Telefon: 05271-380511
Telefax: 05271-380611
info@hlc-hoexter.de
Geschäftsstelle:
Mittwoch, 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag, 16.00 - 18.00 Uhr
Freitag, 12.00 - 14.00 Uhr
 

Durchwachsene Wettkampfbilanz der HLC-Judoka in Nordstemmen

9. März 2016

Alljährlich findet in Nordstemmen der sogenannte FuchsCup statt. Hier vergleichen sich Judoka unterschiedlicher Altersklassen auf Landesebene. In diesem Jahr nahmen vom HLC Höxter sechs Judoka teil.
Am Samstag startete die Kaderathletin Merle Nolte in der Altersklasse bis 15 Jahren. Merle konnte  nicht ihre volle Wettkampfstärke abrufen und so beendete sie das Turnier mit einer Bronzemedaille. Am Sonntag kämpfte in der Altersklasse der unter zwölfjährigen Larissa Preuß für den HLC Höxter. Es war ihr erstes Turnier und die Aufregung war entsprechend groß. Nach einer nervositätsbedingten Auftaktniederlage steigerte Larissa sich und erkämpfte sich ebenfalls die Bronzemedaille.
Bei den Herren starteten an diesem Tag Aleksandar Jurukovic und Jason Kremer. Für Jason war es das erste Turnier auf dieser Ebene. Hier präsentierte er sich ausgezeichnet, brachte einige erfahrene Kämpfer in Bedrängnis. Es reichte zum Schluss leider nicht für einen Podiumsplatz. Dieser war aufgrund des starken Teilnehmerfeldes aber auch nicht erwartet worden. Aleksandar fand etwas besser in das Turnier. Im Kampf um den dritten Platz setzte er während des Kampfes eine Aushebetechnik an, die leider missglückte und für seinen Gegner gewertet wurde. Er beendete das Turnier auf einem undankbaren fünften Platz.
Am Sonntagnachmittag starteten Fabian Wendelstorf und Morten Kampelmann in der Altersklasse der unter 15 jährigen. Beide hatten bisher kaum Wettkampferfahrung auf Länderebene gesammelt. Die Devise für sie war dementsprechend die notwendige Wettkampfpraxis hier zu sammeln. In den sehr starken jeweiligen Teilnehmerfeldern konnten beide nur kleine Akzente setzen, für eine Platzierung reichte es noch nicht.
Abteilungsleiter Oliver Stübbe war mit den Leistungen der HLC-Judoka durchweg zufrieden. Gerade die Anfänger haben sich deutlich gesteigert, aber für den einen und anderen Judoka wäre bei diesem Wettkampf deutlich mehr drin gewesen.

Larissa Preuß - FuchsCup 2016.komp

Larissa Preuß freut sich über Bronze!