Handball- und Leichtathletik-Club Höxter e.V.

Anschrift:
HLC Höxter e.V.
Stummrigestraße 4
37671 Höxter
Erreichbarkeiten:
Telefon: 05271-380511
Telefax: 05271-380611
info@hlc-hoexter.de
Geschäftsstelle:
Mittwoch, 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag, 16.00 - 18.00 Uhr
Freitag, 12.00 - 14.00 Uhr
 

Den Giants aus Höxter gelingen am Wochenende zwei Kantersiege!

21. März 2017

Den Anfang machte die erste Mannschaft gegen GW Paderborn 2. Die nur zu fünft angetretenen Gäste schickte man mit einer 93:41-Packung nach Hause.

Die in allen Belangen überlegenen Höxteraner legten im ersten Viertel schon den Grundstein für den Sieg (26:9). Aber auch in der Folge ließ der HLC nicht locker. Aufmerksam in der Abwehr und spielfreudig im Angriff wurden alle Viertel klar gewonnen (24:11/24:10/19:11).

So konnte Trainer Thomas König allen Spielern reichlich Spielzeit geben. Einen besonders guten Tag erwischte Florian Schlüter, der unermüdlich am Brett arbeitete und am Schluss mit 19 Punkten sogar zum Topscorer avancierte.

Florian Schlüter 19, Nico Giefers 16, Paul Menge 14, Dominik Adamenko 10, Julian Böttcher 9, Kai Feldmann 8, Richard Klink 7, Tobias Pedt 6, Adrian Probst 4, Luca Giefers

 

Das Spiel der zweiten Mannschaft gegen den TSV Tudorf war eine Kopie des Spiels der Ersten. Bereits im ersten Viertel führte man deutlich mit 21:11 und auch die folgenden Viertel gingen klar an den HLC (25:16/27:12/33:14).

Im letzten Viertel spielten sich die Höxteraner in einen wahren Rausch und fast jeder Wurf fand sein Ziel im Korb. Ein Sonderlob an die Brüder Nico und Luca Giefers, die zusammen 76 Punkte erzielten. Nico mit einem Karrierebestwert von 52 Punkten und Luca netzte bei seinen 24 Punkten allein 6 Dreier ein.

weitere Punkte: Thomas König 11, Moritz Vieren 4, Andreas Stamartogionnis 4, Stefan Knipping 4, Lars Kuprewitz 3, Gregor Schlossaczyk 2, Wasim Ofta 2